Die Brücke Schleswig-Holstein gGmbH bietet Hilfe und Unterstützung zur seelischen Gesundung und Stabilisierung für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, ältere Menschen sowie für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Mehr als 3400 Menschen nutzen jährlich die vielfältigen individuell ausgerichteten Leistungen. Mit rund 800 Mitarbeiter/innen zählen wir zu den großen Arbeitgebern im Gesundheitswesen in Schleswig-Holstein. Freiwillig Engagierte unterstützen unsere Arbeit im Ehrenamt, im Freiwilligen Sozialen Jahr und im Bundesfreiwilligendienst.

Für unser Team im Integrationsfachdienst Heide suchen wir zum 01.03.2018 eine/n

Integrationsfachberater/in

mit bis zu 38,5 Wochenstunden, unbefristet.

Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Studium als Sozialpädagoge/in / Sozialarbeiter/in, Psychologe/in oder vergleichbare Qualifikation in eng verwandten Berufsgruppen
  • Psychosoziale oder arbeitspädagogische Zusatzqualifikation
  • Erfahrung mit der Zielgruppe oder eine 3jährige Berufserfahrung in einem vergleichbaren Betrieb ( Erfahrung in der beruflichen Rehabilitation von Menschen mit Schwerbehinderung)
  • Beratungs- und Methodenkompetenz sowie organisatorische Kompetenz
  • Erfahrungen in der Arbeitsdiagnostik und dem Einsatz entsprechender Instrumente und Verfahren der Gesprächsführung
  • Fundierte Kenntnisse im SGB IX sowie angrenzender Rechtsbereiche
  • Service- und Kundenorientierung
  • kommunikative und organisatorische Kompetenz
  • Einfühlungs- und Motivationsvermögen
  • Präsentationsstärke
  • Selbständigkeit und Flexibilität in der Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Sicherheit im Umgang mit modernen Medien
  • PKW-Führerschein


Aufgaben

Als Integrationsfachdienst sichern wir im Auftrag des Integrationsamtes die begleitenden Hilfen im Arbeitsleben für Menschen mit Schwerbehinderungen (Aufnahme, Ausübung und Sicherung des/eines Arbeitsplatzes). Wir unterstützen WfbM-Beschäftigte beim Übergang in den allgemeinen Arbeitsmarkt (Budget für Arbeit) ebenso wie schwerbehinderte Schulabgänger/innen beim Übergang in den Beruf. Wir sind Träger des Modellprojektes Übergang Schule und Beruf sowie der Initiative Inklusion.

Wir bieten Ihnen große persönliche Gestaltungsräume in der fachlichen Arbeit, ein angenehmes Umfeld, familienfreundliche Arbeitszeiten sowie eine ansprechende Vergütung mit zusätzlichen Sozialleistungen.

Es erwarten Sie eine vielfältige und interessante Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team. Durch regelmäßige Supervision und Fortbildung erhalten Sie die Möglichkeit sich weiter zu qualifizieren.

Kontakt
Ihre Online-Bewerbung ist ausdrücklich erwünscht - selbstverständlich wird diese von uns streng vertraulich behandelt.

Menschen mit Behinderung werden ausdrücklich ermutigt, sich zu bewerben.

Brücke Schleswig-Holstein gGmbH
Liane Junge
Ruf (04 81) 42 15 29-0

Hier geht es weiter zur Onlinebewerbung